Aktuelles/Veranstaltungen

Durch Anklicken der Bilder kann das zugehörige Plakat geöffnet werden. Sie sind eingeladen, es herunterzuladen, auszudrucken und aufzuhängen bzw. weiterzuverteilen.

 

Die Grundgebirge der Kontinente

Mittwoch, 28. August, 19.30–21 Uhr
Die Grundgebirge der Kontinente
Typische Landschaften; Gesteinsbildung: Kiesel-, Schiefer- und Kalkprozess; die Erde in der lemurischen Epoche. Aus der Anthroposophie werden die Zusammenhänge der Gesteinswelt mit dem Ganzen aufgesucht.
Reihe: Gesteine phänomenologisch anschauen – Teil 2
Seminar mit Dr. Harald Ege
Kosten: 10 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Biografie Forschungskreis

Donnerstag, 5. September, 19 Uhr
Biografie-Forschungs- und Gesprächskreis
Ich-Wachstum durch Austausch in der Begegnung mit dem Du
Für alle interessierten Mitglieder und Freunde der Anthroposophie
Leitung: Hendrik Woorts, Tel. 033203 31 98 11, stella-anthroposophica@web.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Das Leben und Wirken von Peter Deunov, bulgarischer Eingeweihter, Zeitgenosse Rudolf Steiners

Freitag, 6. September, 20 Uhr
Das Leben und Wirken von Peter Deunov, bulgarischer Eingeweihter, Zeitgenosse Rudolf Steiners
Vortrag von Agnes Hardorp
Eintritt frei, Spenden erbeten
Samstag, 7. September, 9.30–17.30 Uhr
Sonntag, 8. September, 9.30–13.30 Uhr
Seminar zur Paneurythmie
Kursleiterin: Agnes Hardorp
Kursgebühr: 120 Euro, erm. 100 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Das Deckgebirge aus dem Erdmittelalter

Mittwoch, 11. September, 19.30–21 Uhr
Das Deckgebirge aus dem Erdmittelalter
Reihe: Gesteine phänomenologisch anschauen – Teil 3
Seminar mit Dr. Harald Ege
Kosten: 10 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Freitag, 13. September, 19–21 Uhr
Reihe „Bücher im Gespräch“
Gehen-Sprechen-Denken-Imaginieren – Imagination als eine Qualität der Bewusstseinsseele
Vortrag mit praktischen Übungen mit Mischa Pitskhelauri
Im Anschluss (ca. 20.15 Uhr) stellt Mischa Pitskhelauri sein Buch vor: Imaginatives Denken lernen: Einführung – mit praktischen Übungen
Ort: Rudolf Steiner Haus, Bibliothek


Die Bedeutung der Autorität für die Entwicklung des Kindes

Samstag, 21. September, 10–12.30 Uhr
Die Bedeutung der Autorität für die Entwicklung des Kindes
Vortrag mit anschließendem Gespräch
Mit Angelika Riedinger
Ort: Rudolf Steiner Haus


Sankt Michael und das Weibliche

Sonntag, 22. September, 17–18.30 Uhr
Sankt Michael und das Weibliche
Vortrag und Gespräch zu einem meist wenig beachteten Aspekt der Wesenheit Michaels
Birgit Grube-Kersten, Kultur- und Religionswissenschaftlerin
Kostenbeitrag 15 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Lesung der Johanni-Imagination

Mittwoch, 25. September, 20 Uhr
Lesung der "Michael-Imagination"
aus GA 229
Eine gemeinsame Veranstaltung von Rudolf-Steiner-Zweig und Alexander-von-Humboldt-Zweig
Ort: Rudolf Steiner Haus


Mittwoch, 25. September, 20 Uhr
Reihe „Bücher im Gespräch“
Chakren der Erde – Spiegel der Menschheit
Buchvorstellung und Vortrag mit Dr. Gregor Arzt
Ort: Rudolf Steiner Haus, Bibliothek


Michaeli-Tagung

Freitag, 27. bis Sonntag, 29. September
Michaeli-Tagung
Das Fest der Entängstigung
Das ausführliche Programm finden Sie hier als PDF.
Ort: Rudolf Steiner Haus


Sankt Michael und das Weibliche

Sonntag, 6. Oktober, 15–17 Uhr
Sankt Michael und das Weibliche
Vertiefendes Seminar zum gleichnamigen Vortrag vom 22.9.19
Birgit Grube-Kersten, Kultur- und Religionswissenschaftlerin
Kostenbeitrag 25 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Joseph Beuys und die ägyptischen Mysterien

Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr
Joseph Beuys und die ägyptischen Mysterien
Vortrag zum 33. Todesjahr des Künstlers
von Karl-Heinz Tritschler, Weimar
Ort: Rudolf Steiner Haus


Der Ostseeraum als Wiege der sechsten Kulturepoche und die universelle Aufgabe Mitteleuropas

Samstag, 19. Oktober, 18–20.20 Uhr
Der Ostseeraum als Wiege der sechsten Kulturepoche und die universelle Aufgabe Mitteleuropas
Vortrag von Ingrid Bartels
Ort: Rudolf Steiner Haus


Der Tod der Alkestis: Euripides und die griechischen Mysterien

Sonntag, 3. November, 17–18.30 Uhr
Der Tod der Alkestis: Euripides und die griechischen Mysterien
Vortrag und Gespräch
Birgit Grube-Kersten, Kultur- und Religionswissenschaftlerin
Kostenbeitrag 15 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus