Aktuelles/Veranstaltungen

Durch Anklicken der Bilder kann das zugehörige Plakat geöffnet werden. Sie sind eingeladen, es herunterzuladen, auszudrucken und aufzuhängen bzw. weiterzuverteilen.

 

Tagung des AKTBB

Freitag, 22. März bis
Sonntag, 24. März
Tagung
Anthroposophische Kunsttherapie – eine Quelle der Erneuerung
Veranstalter: Anthroposophische Kunsttherapie Berlin – Brandenburg (AKTBB)
Ort: Rudolf Steiner Haus


Dienstag, 26. März, 20 Uhr
Johanna Mücke und Berlin als Schicksalsort der sozialen Bewegung
Öffentlicher Vortrag zu Ihrem 70. Todestag
von Manfred Kannenberg-Rentschler
Eine gemeinsame Veranstaltung des Rudolf-Steiner-Zweiges und der Reihe „Bücher im Gespräch“ der Bibliothek im Rudolf Steiner Haus
Ort: Rudolf Steiner Haus, Bibliothek


Chartres – Brennpunkt abendländischer Spiritualität

Freitag, 29. März, 20 Uhr
Chartres – Brennpunkt abendländischer Spiritualität

Samstag, 30. März, 10–18 Uhr
Geist erschauen – Einblicke in die Kathedrale und die Schule von Chartres
Vertiefungsseminar mit gemeinsamer Betrachtung ausgewählter Kunstwerke
Vortrag und Seminar Prof. Dr. Roland Halfen
In der Reihe Kunst + Sehen
Ort: Rudolf Steiner Haus


Ich-Wachstum durch Austausch in der Begegnung mit dem Du

Donnerstag, 4. April, 19 Uhr
Ich-Wachstum durch Austausch
in der Begegnung mit dem Du
unter dem Aspekt des Christus-Impulses

mit Hendrik Woorts
Einladung zur Bildung eines Biografie-Gesprächskreises
Ort: Rudolf Steiner Haus, Bibliothek


Freitag, 3. Mai, 19 Uhr
Reihe „Bücher im Gespräch“
Ophelias Schattentheater
von Michael Ende
Buchvorstellung von Mona Volmer
mit der Möglichkeit eines Publikumsgesprächs
Ort: Rudolf Steiner Haus, Bibliothek


Samstag, 4. Mai, 10.30–13 Uhr
Was wollte Rudolf Steiner mit der Eurythmie?
Wir wollen anhand der Entwicklungsgeschichte und der Angaben und Hinweise Rudolf Steiners dieser Frage nachgehen.
Vortrag, gemeinsame Eurythmie, Gespräch mit Angelika Riedinger Kosten: 20 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Morgenröte einer neuen Zeit

Sonntag, 5. Mai, 17–19 Uhr
Vernissage
Morgenröte einer neuen Zeit
Leben und Werk von Stefan Andreas Boock (1982-2005)

Ausstellungsdauer: 5. Mai bis 11. August 2019
Ort: Rudolf Steiner Haus


Morgenröte einer neuen Zeit

Donnerstag, 9. Mai, 18–21 Uhr
Kunstbetrachtung als Weg zu den lebendigen Kräften des Lebens
Im Rahmen der Ausstellung Morgenröte einer neuen Zeit
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Morgenröte einer neuen Zeit

Freitag, 17. Mai, 18–21 Uhr
Samstag, 18. Mai, 10–13 und 15–18 Uhr
Sonntag, 19. Mai, 9–12 Uhr
Intensiv und schöpferisch leben –
Inspiration zur schöpferischen Lebensgestaltung aus dem Leben und Werk Stefan Andreas Boocks

Seminar mit Michael Hille
Im Rahmen der Ausstellung Morgenröte einer neuen Zeit
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Morgenröte einer neuen Zeit

Freitag, 24. Mai, 18–21 Uhr
Samstag, 25. Mai, 10–13 und 15–18 Uhr
Sonntag, 26. Mai, 9–12 Uhr
Die Kunst der Selbstfindung –
Wie erkenne ich, wer ich bin und welchen Weg ich gehen darf?

Seminar mit Michael Hille
Im Rahmen der Ausstellung Morgenröte einer neuen Zeit
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Morgenröte einer neuen Zeit

Mittwoch, 5. Juni, 18–21 Uhr
Kunstbetrachtung als Weg zu den lebendigen Kräften des Lebens
Im Rahmen der Ausstellung Morgenröte einer neuen Zeit
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Morgenröte einer neuen Zeit

Freitag, 7. Juni, 18–21 Uhr
Samstag, 8. Juni, 10–13 und 15–18 Uhr
Sonntag, 9. Juni, 9–12 Uhr
Alchemie der Verwandlung der Seele –
Selbstverwandlung-Selbstfindung-Selbstheilung

Seminar mit Michael Hille
Im Rahmen der Ausstellung Morgenröte einer neuen Zeit
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum


Morgenröte einer neuen Zeit

Mittwoch, 7. August, 19–21 Uhr
Erkenntnisse aus den Studienschriften des Künstlers Stefan Andreas Boock
Lesung & Gespräch
Im Rahmen der Ausstellung Morgenröte einer neuen Zeit
Ort: Rudolf Steiner Haus, Malraum