Aktuelles/Veranstaltungen

Durch Anklicken der Bilder kann das zugehörige Plakat geöffnet werden. Sie sind eingeladen, es herunterzuladen, auszudrucken und aufzuhängen bzw. weiterzuverteilen.

 

ANTHRO GLOBAL
Wie wirkt Anthroposophie?

Eine Ausstellung im Sommer 2019
> Der Abschlussbericht als PDF


Joseph Beuys und die ägyptischen Mysterien

Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr
Joseph Beuys und die ägyptischen Mysterien
Vortrag zum 33. Todesjahr des Künstlers
von Karl-Heinz Tritschler, Weimar
Ort: Rudolf Steiner Haus


Der Ostseeraum als Wiege der sechsten Kulturepoche und die universelle Aufgabe Mitteleuropas

Samstag, 19. Oktober, 18–20.20 Uhr
Der Ostseeraum als Wiege der sechsten Kulturepoche und die universelle Aufgabe Mitteleuropas
Vortrag von Ingrid Bartels
Ort: Rudolf Steiner Haus


Tierkreisprojekt – Eurythmie

Sonntag, 20. Oktober, 18 Uhr
Tierkreisprojekt –
12 Stimmungen, 12 Präludien, 12 Teile einer Ganzheit

Aufführung des Järna Eurythmieensemble / Eurythmiegastspiel aus Schweden
Künstlerische Leitung: Anne Grethe Kumlander
Klavier: Renate Hellmundt
Karten an der Abendkasse: 15 Euro, erm. 10 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Freitag, 25. Oktober, 19 Uhr
Reihe „Bücher im Gespräch“
Der goldene Schlüssel zum Märchenland
Die Märchenerzählerin Astrid Heiland-Vondruska lädt zu einer märchenhaften Präsentation ihres Buches (Bände 1 + 2) ein.
Ort: Rudolf Steiner Haus, Bibliothek


Der Tod der Alkestis: Euripides und die griechischen Mysterien

Sonntag, 3. November, 17–18.30 Uhr
Der Tod der Alkestis: Euripides und die griechischen Mysterien
Vortrag und Gespräch
Birgit Grube-Kersten, Kultur- und Religionswissenschaftlerin
Kostenbeitrag 15 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Lange haben wir das Lauschen verlernt

Freitag, 8. November, 18 Uhr
Lange haben wir das Lauschen verlernt
Eurythmieaufführung mit Barbara Mraz, Katharina Okamura, Pia Secondo
Karten an der Abendkasse: 15 Euro, erm. 10 Euro
Ort: Rudolf Steiner Haus


Plenumsgruppe November 2019

Samstag, 9. November, 15–18 Uhr
Die Plenumsgruppe lädt ein
Sind wir wirklich nur einmal auf der Welt?
Offener Gesprächskreis über Vorgeburtliches und Nachtodliches aus anthroposophischer Sicht.
Eine Veranstaltung der Plenumsgruppe – alle am Thema Interessierten sind herzlich eingeladen. Geselliger Ausklang bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.
Ort: Rudolf Steiner Haus


Helferin in der Not – Anna Samweber zum 50. Todestag

Samstag, 9. November, 20–21.30 Uhr
Helferin in der Not – Anna Samweber zum 50. Todestag
Ansprache: Manfred Kannenberg-Rentschler
Sprechchor: „Den Berliner Freunden“ durch Studierende der Schule für Eurythmische Art und Kunst und Alois Winter.
Eine öffentliche Veranstaltung des Rudolf Steiner-Zweiges Berlin.
Ort: Rudolf Steiner Haus


Salz der Erde – Eurythmie-Aufführung

Samstag, 30. November, 20 Uhr
Salz der Erde – Eurythmie-Aufführung
In den Gedichten und der Geschichte aus der Mongolei bildet Galsan Tschinag eine Brücke zwischen Ost und West
Mitwirkende
Eurythmie: Dagmar Herbeck, Elisabeth Lanz, Elisabeth Viersen
Sprache/Schauspiel: Catherine Ann Schmid / Musik: Christian Ginat Viola, Angela Killian Boyarinova
Kostüme: Katja Nestle
Beleuchtungskonzept: Peter JacksonIdee/Konzept: Elisabeth Lanz, Elisabeth Viersen
Einstudierung/Begleitung: Werner Barfod
Texte von: Galsan Tschinag, Hilde Domin, Juan Ramon Jimenez, Rudolf Steiner
Musik von: György Ligeti, György Kurtag
Klangimprovisationen: mit Steinen-Hölzern-Metall
Ort: Rudolf Steiner Haus


Wahrheitsstreben und Wahrhaftigkeit als Grundlagen

Freitag, 13. Dezember, 18–21.30 Uhr
Samstag, 14. Dezember, 10–13.30 Uhr
Zwischen menschenverursachtem Klimawandel und interessengeleitetem Klimaschwindel
Seminararbeit mit Sebastian Boegner
für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft
Bitte halten Sie für den Einlass Ihre Mitgliedskarte bereit!
Ort: Rudolf Steiner Haus


Plenumsgruppe Dezember 2019

Samstag, 14. Dezember, 15–18 Uhr
Die Plenumsgruppe lädt ein
Wir warten auf‘s Christkind!
Offener Gesprächskreis über die Verbindung der geistigen Welt mit dem Weihnachtsfest
Eine Veranstaltung der Plenumsgruppe – alle am Thema Interessierten sind herzlich eingeladen. Geselliger Ausklang bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.
Ort: Rudolf Steiner Haus